Ausbildung zum

Industriemechaniker (m|w|d)

Ab September 2022 in Kaufbeuren

Du bist als Industriemechaniker bei KOLB Mitglied im Technikteam. Die mechanische Werkstatt ist hierbei Anlaufpunkt bei kleineren und größeren technischen Modifikationen und Reparaturen an den Produktionsanlagen.

Du bist deshalb für einen störungsfreien Ablauf in der Produktion verantwortlich. Hierzu wartest du die Maschinen und Anlagen, prüfst Geräte und beseitigst mechanische, hydraulische und pneumatische Fehler. Nach Abschluss der Montage- und Prüfarbeiten weist du Kollegen in die Bedienung und Handhabung der Maschinen ein. Schweiß-, Dreh-, Fräs-, Bohr- oder Schleifarbeiten lernst du von erfahrenen Profis der Werkstätten. Du hast Spaß an Mathematik, Physik und an handwerklicher Arbeit mit hoher Präzision? Du kannst dich gut in ein Team einarbeiten und zeigst mit großer Sorgfalt Interesse an technischen Vorgängen?

Für die anspruchsvolle Ausbildung ist mindestens ein Qualifizierender Mittelschulabschluss notwendig. Idealerweise hast du einen Mittleren Bildungsabschluss im technischen Zweig absolviert. Während der 3,5 Jahre bist du ein- bis zweimal wöchentlich in der Berufsschule.

Du siehst, Theorie und Praxis sind beim Industriemechaniker gleichermaßen gefragt.

Apropos Fragen: Wir stehen hierfür gerne Rede und Antwort!

INFOBOX

Ausbildungsstart

September 2022

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre*

Schulische Voraussetzung

Mittlerer Bildungsabschluss oder guter Qualifizierender Mittelschulabschluss

Persönliche Voraussetzung

Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, gute Mathematik- & Physikkenntnisse, Informatikkenntnisse, Teamfähigkeit, präzises & sorgfältiges Arbeiten

Einsatzgebiete

Werkstätten, Werkhallen und Produktionsanlagen

Ausbildungsstandort

Memmingen, Buxheim, Kaufbeuren

Berufsschulstandort

Berufsbildungszentrum Memmingen oder Kaufbeuren

Und das gibt‘s von uns als Ausbildungsvergütung **

1. Ausbildungsjahr: 1.036,68 €

2. Ausbildungsjahr: 1.115,15 €

3. Ausbildungsjahr: 1.182,36 €

4. Ausbildungsjahr: 1.266,80 €

* Verkürzung bei überdurchschnittlicher Leistung möglich
** Jährliche Tariferhöhungen noch nicht berücksichtigt / Stand Juli 2021

Scroll to Top