KOLB CORCOOL

Das Versenden von temperatursensiblen Produkten stellt oftmals eine besondere Herausforderung an die Transportverpackung und die entsprechenden Logistikprozesse dar.

PRIMA KLIMA MIT CORCOOL

CORCOOL ist eine innovative Transportverpackung in zwei Größen mit einer geprüften Kühl- und Isolationsfunktion, die Ihre Versandprozesse revolutionieren wird. Konsequent nachhaltig und durch Klevertec als unabhängiges Institut geprüft und bestätigt, bietet CORCOOL mit dem Einsatz von konventionellen Kühlpads eine hervorragende Isolation. Ein Versand über gewöhnliche Logistikpartner ohne speziellen Kühlkettentransport ist damit nun möglich.

CORCOOL Verpackung

DIE KLIMABOX VON KOLB

TEMPERATURHALTEVERMÖGEN

CORCOOL Temperatur

CORCOOL – DIE FAKTEN

  • Paketversand temperaturempfindlicher Produkte z. B. Lebensmittel, medizinische und technische Produkte
  • Kühlung durch Einsatz von handelsüblichen Kühlelementen innerhalb der COOLTRAYS
  • Nachhaltige, 100%-recyclingfähige Monomateriallösung
  • Bis zu 36 Stunden Kühlleistung (abhängig von Füllgut, Logistikkonzept etc.):
  • Größe M: ca. 360 x 250 x 160 mm innerer Kühlraum
  • Größe L: ca. 360 x 360 x 160 mm innerer Kühlraum

VERSAND MIT KONTROLLIERTEM KLIMA

Im Vergleich zum konventionellen Faltkarton zeigt CORCOOL, die Klimabox von KOLB, eine um rund 15 Stunden längere Dauer der Kühlwirkung. Mit dieser neu entwickelten Versandverpackung kann folglich ein gesteigertes Temperaturhaltevermögen gegenüber einer herkömmlichen Versandverpackung aus Wellpappe erzielt werden. Nach Abschluss der Versuche wurde aufgrund des verwendeten Sandwichmaterials der COOLBOX-Umverpackung kein Kondenswasser beobachtet.

MEHRTEILIG MIT EINEM ZIEL

CORCOOL, die Klimabox von KOLB besteht aus mehreren Teilen. Die COOLTRAYS sind dabei die Träger für die Kühlmittel, während der sogenannte COOLRING als Isolationspolster zwischen Packgut und der COOLBOX Außenverpackung zum Einsatz kommt. Sämtliche Teile sind aus Wellpappe, z. T. mit einer Isolierschicht hergestellt.

KÜHLMITTEL UND KÜHLUNG

Die Kühlung erfolgt durch den Einsatz von handelsüblichen Kühlelementen. Die Kühlwirkung ist abhängig von dem zu kühlenden Produkt, dem Füllgrad des Nutzraums, der Außentemperatur und der Menge an Kühlmittel. Tests bei 23°C Außentemperatur und jeweils vier Kühlpads ergaben ein Anhalten der Kühlwirkung von 8°C im Innenraum bis zu 36 Stunden, abhängig vom Füllgrad. Wir empfehlen den Verpackungsvorgang in gekühlter Umgebung durchzuführen und der Füllgrad sollte so hoch wie möglich sein. Dank der Konstruktion der COOLTRAYS zirkuliert die Kälte kontinuierlich ohne dabei einen direkten Kontakt zu den verpackten Produkten zu haben. Ein sogenannter Gefrierbrand ist daher ausgeschlossen.

CORCOOL Produkte
Coolring

COOLRING

isoliert und schützt das Füllgut

CORCOOL L

CORCOOL L

ca. 360 x 360 x 160 mm*

CORCOOL M

CORCOOL M

ca. 360 x 250 x 160 mm*

COOLTRAYS

COOLTRAYS

lassen die Kälte zirkulieren und verhindern den direkten Kontakt der Kühlelemente mit dem Packgut.

Ansprechpartner